Bankenregulierung – BWG und CRR

Alles zu den Themen BWG und CRR kompakt und auf den Punkt gebracht.

Zielgruppe:

Führungskräfte Markt und Markterfolge, BereichsleiterInnen, FachexpertInnen, interne SpezialistInnen.

Ausbildungsziel:

Die TeilnehmerInnen erhalten einen detaillierten Überblick über die Grundzüge des Bankwesengesetzes und der CRR (Capital Requirement Regulation).

Auch als INHOUSE Seminar buchbar!

Termine


Frühjahr: 06.03.18


Herbst: 21.09.18

}

Dauer

1 Tag (ein Seminartag dauert von 9:00 bis 17:00 Uhr)

Zu welchem Termin wollen Sie das Seminar „Bankenregulierung – BWG und CRR“ besuchen?

Bankenregulierung – BWG und CRR

Termine

AGB

13 + 3 =

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Seminarort

Humboldt Matura-Schule
Lothringerstraße 4 / 3. Stock
1040 Wien
Anfahrtsbeschreibung

Preis

€ 550,- (pro Person zzgl. 20% USt)

Bankenregulierung – BWG und CRR

Inhalt

Struktur und Wirkung der rechtlichen Vorschriften

  • Organisationen (BIS/BCBS, EZB, EBA. FMA, OeNB)
  • Richtlinien (CRD I-VI, MiFID I und II)
  • Verordnungen (CRR, MiFIR, EMIR)

Bankrecht aktuell

  • BWG (Bankwesengesetz) und CRR (Capital Requirements Regulation)
  • Grundlagen und Begriffe
  • Konzession, Bewilligungen, Anzeigen und Meldungen
  • Eigenmittel (Mindesteigenmittelerfordernis, Arten von Eigenmitteln, Risikogewichte usw)
  • Liquiditätbestimmungen und Offenlegung
  • Makroprudenzielle Aufsicht
  • Sorgfaltspflichten, Mindeststandards und Governance
  • Interne Revision
  • Bankgeheimnis und Geldwäsche
  • Risikomanagement

Allgemeine Informationen

Anmeldung: Sie erhalten nach Anmeldung eine Buchungsbestätigung. Damit ist für Sie Ihr Seminarplatz gebucht. Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Informationen über Einzelheiten des Kursablaufs.

Teilnahmebeitrag und Sonderkonditionen:
Der Kosten für das Seminar betragen € 550,- / Person. Im Preis inkludiert sind die Kursunterlagen und Pausengetränke. Bei Teilnahme von drei oder mehreren MitarbeiterInnen desselben Unternehmens an einem Termin gewähren wir einen Preisnachlass von 10 % auf die Gesamtrechnung. Alle Preisangaben sind exklusive 20% USt.

Abschluss: Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Stornobedingungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn fällt keine Stornogebühr an. Ab zwei Wochen werden 50 % des Teilnahmebeitrages, ab einer Woche vor Seminarbeginn werden 100 % des Teilnahmebeitrages in Rechnung gestellt. Sie können gerne einen Ersatzteilnehmer nominieren.

Haben Sie Fragen zu unserem Seminarangebot?

Wissensvermittlung und Informationsaustausch für Bankmitarbeiter/innen – standardisiert und doch stets topaktuell.

kontaktieren Sie uns